Amaretto morbido - weiche Amaretti aus Sassello von Giacobbe


Schon als kleiner Junge, hat Antonio Giacobbe von der Pike auf bei ein
em sehr bekannten Süßwarenhersteller in Sassello die Geheimnisse der Herstellung der typischen Süßigkeit kennengelernt. Nachdem er das Handwerk der Amaretti-Herstellung erlernt hatte, war sein Wunsch eine eigene Firma zu gründen, die nicht industriell aber handwerklich Amaretti herstellt.
"G
iacobbe" begann 1955 mit einem einzigen Kunden: zusammen mit seiner Schwester Gina eröffnete er seine eigene "Bar", in der die ersten weichen Amaretti verkauft wurden.
1991 übergibt Antonio Giacobbe das Geheimrezept an seine Nichte, die heute seine Philosophie fortführt und mehr als einen Kunden hat.
Geblieben ist das handwerkliche Können, die Qualität, ein köstliches Produkt aus einem hohen Anteil a
n Mandel und Aprikosenkern, natürlich und ohne Konservierungsstoffe.
Wir freuen uns Ihnen dieses besondere und typische Produkt aus dem Dorf Sassello in Ligurien anbieten zu können, mittlerweile gibt es bereits eine kleine Fan-Gemeinde in Lauf


ZUTATEN: Mandeln (30%), Aprikosenkerne, Eiweiß, Zucker, Aromen
ohne Konservierunkstoffe

 Einkaufen mit unserer Matilda